Severin KA 5828 Duo-Kaffeeautomat

Einleitung

Es gibt Kaffeemaschinen die als stilvolle Designobjekte einen Blickfang in jeder Küche darstellen und dann gibt es klassische, schlichte Kaffeemaschinen die einfach nur ihren Zweck erfüllen – Kaffee kochen. Bei meinem heutigen Test handelt es sich genau um eine solche funktionale Filterkaffeemaschine. Den Severin KA 5828 Duo-Kaffeeautomat würde ich aufgrund seiner schwarzen Kunststoff-Optik wirklich nicht als Schönheit bezeichnen, aber durch seine Duo-Funktion mit zwei separaten Brüheinheiten hat er durchaus seine Daseinsberechtigung. Für wen sich diese Kaffeemaschine am besten eignet und ob sie auch für Kaffeegenießer geeignet ist, versuche ich in diesem Testbericht zu ermitteln.

Preis reduziert
Severin KA 5828 Duo-Kaffeeautomat mit Thermokannen (800 Watt, Edelstahl) schwarz
  • Zwei Thermokannen mit Aromaschutz- und Schraubdeckeln zur langanhaltenden Temperaturspeicherung
  • Ideal zur Zubereitung von Kaffee/Tee in großen Mengen
  • Deutsches Qualitätsprodukt: Made in Germany
  • Kapazität: 2x bis 8 Tassen
  • Inkl. Teefilter zur einfachen und schnellen Teezubereitung

Technischer Überblick

Der Severin KA 5828 Duo-Kaffeeautomat besitzt alle Features, die eine klassische Filterkaffeemaschine mitbringen muss – nur eben im Doppelpack. Dafür befindet sich der Stromverbrauch aber mit 800 Watt eher im unteren Bereich, was mich in der Tat erstaunt. Der Lieferumfang des siamesischen Filterkaffee-Zwillings besteht aus zwei Kunststoff-Iso-Kannen, zwei Filtern, zwei Wassertanks und zwei Heizplatten mit separaten Schaltern. Somit können die beiden Brüheinheiten auch unabhängig voneinander betrieben werden. Zusätzlich sind noch zwei Iso-Deckel und zwei Durchlauf-Deckel, sowie ein Kunststoff-Teefilter enthalten. Mit dem Severin KA 5828 Duo-Kaffeeautomat lassen sich laut Herstellerangabe 16 Tassen Kaffee auf einmal brühen und das entspricht in meinem Test ziemlich genau 2 Litern Kaffee.

Testbericht

Die Severin KA 5828 gewinnt durch die schwarze Kunststoff-Optik und das funktionale Design keinen Schönheitspreis, aber das ist auch nicht der Anspruch von Severin und das habe ich auch nicht anders erwartet. Zumindest scheint es hochwertiger Kunststoff sein, der keine unangenehmen Gerüche verteilt. Leider sind die beiden Wassertanks festverbaut und lassen sich genauso wenig entnehmen wie die beiden Kaffeefilter. Die Skala der Wassertanks ist gut lesbar und auch das befüllen funktioniert durch die geräumige Öffnung sehr gut. Dafür das dieser Kaffeeautomat und alle seine Einzelteile aus Kunststoff bestehen, wirkt alles sehr stabil. Der größte Vorteil der Severin KA 5828 liegt sicherlich in der Kaffeemenge und den beiden einzelnen Einheiten. Gerade für Büros eignet sich die Maschine sehr gut, denn hier spielt auch das eher langweilige Design eine untergeordnete Rolle. Dort werden viele Tassen Kaffee benötigt und man kann gleichzeitig normalen Kaffee und koffeinfreien Kaffee oder durch den speziellen Filter Tee aufbrühen. Für dieses Einsatzgebiet kann ich dir die Severin KA 5828 Duo ruhigen Gewissens empfehlen, aber viele andere Einsatzgebiete ergeben sich für mich nicht.

Vorteile

  • Sehr einfache Bedienung der beiden Einheiten
  • Für hohen Kaffeebedarf geeignet
  • Zwei verschiedene Kaffee-/Teesorten möglich
  • Zwei Iso-Kaffeekannen inklusive Deckel
  • Fairer Preis

Nachteile

  • Unschöne Kunststoff-Optik
  • Keine herausnehmbaren Wassertanks und Filter

Kaffeetest

Bei einer klassischen Filterkaffeemaschine wie dieser lässt sich für mich nur sagen – ja, es kommt Kaffee raus. Nicht mehr und nicht weniger.

Reinigung

Bei der Reinigung hat mich besonders die Tatsache überrascht, dass sich die Maschine trotz der nicht herausnehmbaren Einzelteile sehr gut säubern lässt. Etwas schwieriger gestaltet sich die Reinigung der Iso-Kannen, da diese nicht in die Spülmaschine dürfen. Beim Entkalken kann ich dir wie bei jeder Kaffeemaschine mit hohen Kunststoff-Anteil nur raten, die Entkalkungs-Intervalle kurz zu takten, da sich Kunststoff und Kalk einfach schlecht vertragen. Wie bei den meisten Filterkaffeemaschinen verfügt auch diese über kein spezielles Entkalkungsprogramm und muss klassisch entkalkt werden.

Bewertung und Fazit

Wer auf Filterkaffee steht, der bekommt mit dem Severin KA 5828 Duo-Kaffeeautomat satte 2 Liter davon, auf Wunsch sogar zwei verschiedene Sorten gleichzeitig. Die Tee-Funktion mit dem separaten Filter ist auch ganz praktisch, allerdings bin ich absolut kein Freund davon Kaffee und Tee durch die selbe Maschine zu jagen, da hier immer Rückstände bleiben die sich auf den Geschmack auswirken. Für Büros oder auch Großfamilien mag dieses Produkt durchaus eine Daseinsberechtigung haben und auch praktisch sein. Der klassische Privathaushalt bevorzugt in diesem Preissegment mit Sicherheit eine kleinere, schönere Filtermaschine.

Preis reduziert
Severin KA 5828 Duo-Kaffeeautomat mit Thermokannen (800 Watt, Edelstahl) schwarz
  • Zwei Thermokannen mit Aromaschutz- und Schraubdeckeln zur langanhaltenden Temperaturspeicherung
  • Ideal zur Zubereitung von Kaffee/Tee in großen Mengen
  • Deutsches Qualitätsprodukt: Made in Germany
  • Kapazität: 2x bis 8 Tassen
  • Inkl. Teefilter zur einfachen und schnellen Teezubereitung

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten   Letzte Aktualisierung am 18.12.2018 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Die auf dieser Webseite angezeigten Produkte enthalten Affiliatelinks. Die Verlinkungen hinter den Amazon-Buttons sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt feno-kaffeewelt.de von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.