DeLonghi Magnifica S ECAM 22.110.B

Einleitung

In unserem heutigen Testbericht nehmen wir den DeLonghi Magnifica Kaffeevollautomaten genauer unter die Lupe. Der DeLonghi Magnifica ist in zweierlei Farben zu bekommen. Je nach Geschmack kannst du aus einer schwarzen oder silbernen Variante wählen. Auch design technisch kann sich der Kaffeevollautomat durchaus sehen lassen. Der Magnifica Vollautomat liegt mit seinem Preis im guten Mittelfeld, ist bei Amazon jedoch immer wieder stark reduziert zu ergaunern. Zudem besticht der DeLonghi Kaffeevollautomat mit seiner Kompakten Bauweise und durch sein leises Mahlwerk.

Preis reduziert
De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B Kaffeevollautomat (Direktwahltasten und Drehregler, Milchaufschäumdüse, Kegelmahlwerk 13 Stufen, Herausnehmbare Brühgruppe, 2-Tassen-Funktion) schwarz
  • Die spezielle Aufschäumdüse ermöglicht ein perfektes Milchschaum Ergebnis für einen cremigen Cappuccino oder Latte Macchiato
  • Brühgruppe lässt sich zur einfachen Reinigung vollständig entnehmen
  • Geeignet für Kaffeebohnen und Kaffeepulver
  • Direktwahltasten für ein und zwei Tassen
  • Extra leises Kegelmahlwerk (13-stufig): Mahlgrad individuell einstellbar

Technischer Überblick

Der erste Blick auf den DeLonghi Magnifica Kaffeevollautoamten fällt auf das Gehäuse, welches sehr von Kunststoffteilen geprägt ist. Edelstahlbauteile suchst du hier vergebens, was sicherlich auf die Preisklasse zurück zu führen ist. Auch ein Display ist beim Magnifica Kaffeevollautomat nicht vorhanden. Die einfache Handhabung wird jedoch dank der simplen Bedienung über die Direktwahltasten und Drehregler sichergestellt und ist selbsterklärend.

Testbericht

Der DeLonghi Magnifica Kaffeevollautomat verfügt über ein Kegelmahlwerk aus Edelstahl welches mit 13 Mahlstufen einstellbar ist. Bei einer sehr feinen Einstellung kommt das Mahlwerk jedoch an seine Grenzen. Das Resultat ist ein blockiertes Mahlwerk oder ein Espresso mit zu geringer Wassermenge. Bei meinem Test hat sich die Mahlstufe 3 schließlich als die feinste noch funktionierende Einstellung herausgestellt.

Wie eben schon erwähnt lässt sich der Mahlgrad des DeLonghi Magnifica Vollautomaten in 13 Stufen einstellen. Bei den letzten drei Stufen wurde es bei mir jedoch problematisch. Deshalb würde ich dieses auch als das größte Manko des Magnifica Kaffeevollautomaten beschreiben. Am besten wird es aber sein, du probierst es bei deinem Kaffeevollautomaten selbst aus.

Der Bohnenbehälter des Magnifica Kaffeevollautomaten von DeLonghi hat ein Fassungsvolumen von 250 Gamm. Das liegt genau in der Mitte der empfohlenen Menge von 200 bis 300 Gramm. Das Besondere an diesem Kaffeevollautomaten ist zudem, dass er ebenfalls über ein extra Kaffeepulverfach verfügt. Damit kann auch darauf zurückgegriffen werden, sollten die Bohnen mal knapp werden.

Der Wasserbehälter ist mit einem Fassungsvolumen von 1,8 Liter durchaus groß genug für einen Vollautoamten. Der Wassertank lässt sich beim DeLonghi Magnifica Kaffeevollautomaten zudem kinderleicht und bequem von vorne entnehmen. Für die Reinigung des Wasserbehälters reicht es, wenn du ihn mit klarem Wasser ausspülst.

Auch die Brühgruppe des DeLonghi Magnifica Kaffeevollautomaten lässt sich einfach entnehmen. Hierfür müsst ihr jedoch zuerst den Wasserbehälter entnehmen, da sich die Klappe für die Brühgruppe dahinter versteckt. Bei der Entnahme der Brühgruppe solltest du darauf achten, dass der Kaffeevollautomat ausgeschalten und in seiner Ruheposition ist.

Wie eingangs schon erwähnt, verfügt die DeLonghi Magnifica über kein Display. Die Bedienung erfolgt über Sofortwahltasten sowie über einen Regler. Bei den Einstellungen für die Getränke-Spezifikationen wirst du jedoch nicht drum herum kommen einen Blick in die Bedienungsanleitung zu werfen.

Vorteile

  • Niedriger Anschaffungspreis
  • Sehr kompakte Bauweise
  • Wasserbehälter frontal entnehmbar
  • Hoher Kaffeeauslauf
  • Leichte Reinigung

Nachteile

  • Keine Edelstahlbauteile vorhanden
  • Fehlendes Display
  • Blockierendes Mahlwerk bei feinem Mahlgrad

Kaffeetest

Besonders toll finde ich an dem DeLonghi Magnifica Vollautomaten, dass sich die Milliliter-Menge für einen Espresso genau kalibrieren lässt. Mit diesen Einstellungen kommt man einem Espresso aus einem Siebträger sehr nahe. Die Grundeinstellung finde ich mit 40 ml für einen Espresso jedoch zu viel. Nachdem die Einstellungen kalibriert worden sind, konnte sich das Resultat allerdings durchaus sehen lassen.

Milchschaum

Der DeLonghi Magnifica Kaffeevollautomat verfügt ebenfalls über eine Milchschaumdüse. Jedoch lässt sich der Milchschaum nicht auf Knopfdruck zubereiten. Sprich, wenn du beispielsweise einen Cappuccino haben möchtest musst du die Milch dafür separat zubereiten. Das Milchschäumen ist hierbei kein großes Hexenwerk. Die Knöpfe für diese Funktion sind überschaubar und selbsterklärend.

Reinigung

Damit du mit deinem DeLonghi Magnifica Kaffeevollautomaten langanhaltend guten Kaffee zubereiten kannst, darfst du auf eine regelmäßige Reinigung nicht verzichten. Im Idealfall wäre dies eine tägliche Reinigung. Besonders solltet du aber darauf achten, wenn du das zusätzliche Kaffeepulverfach benutzt. Durch hängenbleibende Kaffeereste und durch den Wasserdampf während des Brühvorganges bilden sich schnell Schimmel! Der Rest des Magnifica Kaffeevollautomaten von DeLonghi lässt sich einfach reinigen. Wie bereits beschrieben lässt sich die Brühgruppe im Ganzen entnehmen und kann somit ruck zuck gereinigt werden. Am besten lässt du diese im Anschluss an die Reinigung außerhalb der Maschine trocknen. Vergesse bei der Reinigung zudem nicht auch regelmäßig den Wassertank sowie den Auffangbehälter sauber zu machen. Besonders der Auffangbehälter wird gerne vergessen.

Bewertung und Fazit

Der DeLonghi Magnifica Kaffeevollautomat ist ein Gerät, dass sich schon mit wenig Geld bekommen lässt. Er ist Kompakt gestaltet und benötigt dadurch nicht sehr viel Platz. Allerdings muss bei der Zubereitung von Milchkaffeespezialitäten ein wenig zurückgesteckt werden. Cappuccino und Co gibt es hier nicht auf Tastendruck. Auch das bereits erwähnte Thema mit der Feineinstellung des Mahlgrades ist nicht gerade optimal. Dennoch lässt sich mit diesem Kaffeevollautomaten ein guter Kaffee oder Espresso brühen. Schließlich muss man bedenken aus welchem Preissegment der DeLonghi Magnifica Vollautomat kommt. Für den kleineren Geldbeutel ist der Automat demnach mehr als zufriedenstellend.

Preis reduziert
De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B Kaffeevollautomat (Direktwahltasten und Drehregler, Milchaufschäumdüse, Kegelmahlwerk 13 Stufen, Herausnehmbare Brühgruppe, 2-Tassen-Funktion) schwarz
  • Die spezielle Aufschäumdüse ermöglicht ein perfektes Milchschaum Ergebnis für einen cremigen Cappuccino oder Latte Macchiato
  • Brühgruppe lässt sich zur einfachen Reinigung vollständig entnehmen
  • Geeignet für Kaffeebohnen und Kaffeepulver
  • Direktwahltasten für ein und zwei Tassen
  • Extra leises Kegelmahlwerk (13-stufig): Mahlgrad individuell einstellbar

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten   Letzte Aktualisierung am 18.12.2018 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Die auf dieser Webseite angezeigten Produkte enthalten Affiliatelinks. Die Verlinkungen hinter den Amazon-Buttons sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt feno-kaffeewelt.de von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.