Hochlandkaffee

Hochlandkaffee wird in besonders hohen Lagen von etwa 1000 bis 2000 Metern über dem Meeresspiegel angebaut. Arabica-Kaffee gehört zu einem der bekanntesten Hochlandkaffees, ihre Blüten können bei milden Klima in Höhe am besten gedeihen. Der Geschmack des Hochlandkaffees ist sehr fein und harmonisch, teilweise sogar schokoladig.